DATUM: Donnerstag, 16. Juli 2020
ZEIT: 20:00
ORT: @ MOTEL CALIFORNIA, EISENSTR. 14A , 30916 ISERNHAGEN
KAI STRAUSS & BAND -OPEN AIR- Donnerstag, 16. Juli 2020

Die Tickets für die OPEN AIR’s sind auf 200 begrenzt und müssen deshalb bitte über unsere Homepage vorab online gekauft werden.

VVK: 25 €

Einlass: 18 Uhr

Showtime: 20 Uhr – ca. 22 Uhr (ohne Pause)

TICKETLINK: https://bluesgarage.de/produkt/ticket-kaistrauss-do-160720/

 

Die Kaufbestätigung bringt Ihr dann in ausgedruckter Form oder per Smartphone am Abend mit.

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir bei den Open Airs keine Ticketermäßigungen (Kinder/Schüler/Studenten) geben können.

Um die Infektionskette zurückzuverfolgen , bitte wir beim Kauf von JEDEM! Besucher um Vor- und Zunamen, Anschrift und Telefonnummer anzugeben. Diese Daten müssen wir 1 Monat aufbewahren, danach werden Sie vernichtet.

Wie Ihr es vielleicht aus der Gastronomie kennt, benötigt Ihr bei uns am Einlass/Eingang , auf dem Hin- und Rückweg zur Toilette, zum Getränkewagen und zum Grillimbiss einen Mund und Nasenschutz. 

Wir bitten drum die bereits bekannten Hygiene- und Abstandsregeln 1,5 Meter zu beachten.

Wir werden auch natürlich alles dementsprechend vorbereiten:
-Für das leibliche Wohl ist gesorgt!
-Die Fläche ist mit Sicherheitsabstand bestuhlt, so dass jeder Gast einen Sitzplatz hat!
-Ausreichend Desinfektionsmittel ist vorhanden!
– 
Einweg Mundschutz ist vor Ort!

Wir freuen uns Euch alle endlich wieder zu sehen!
Henry & Familie

BANDINFO:

Kai Strauss – voc, guit
Alex Lex – drums
Kevin DuVernay (USA) – bass

Special Guests:
Tobi Kock – guit
Paul Jobson (UK) – key

Kai Strauss zählt zum kleinen Kreis europäischer Bluesmusiker, denen auch amerikanische Kollegen und Kritiker einen authentischen Stil attestieren. Musikalisch aufgewachsen in Deutschlands Blueshochburg Osnabrück, tourte Strauss über 15 Jahre lang an der Seite des Texaners Memo Gonzalez und erspielte sich mit seiner Intensität einen festen Platz in den Herzen der Bluesgemeinde. „Schon als Teenager war ich von der Musik von Buddy Guy, B.B. King oder Jimmie Vaughan infiziert.“, sagt der Gitarrist und Sänger, der laut  Aussage des Fachmagazins Bluesnews mittlerweile in der europäischen Szene als einer der großen Namen gilt.

Drei deutsche Blues Awards, 2016, 2015 und 2014, TV- Auftritte, Musikmagazincover sowie Konzerte in über 20 Ländern sind bemerkenswerte Eckdaten in Strauss‘ Karriere.

Guter Blues wird genährt durch persönliche Erfahrungen und Leidenschaft. Entscheidende Qualitäten von Kai Strauss, der seinem Brett die Geschichten entlockt, die das Leben schreibt. Egal ob live oder mit internationalen Gästen festgehalten auf der neuen CD „Getting Personal“. Mit seinem dritten Longplayer geht Strauss konsequent den Weg weiter, den er schon auf dem preisgekrönten Vorgängeralbum „I Go By Feel“ eingeschlagen hat und stärkt sein Profil als moderner und zugleich puristischer Bluesmann.

Es gibt Gitarre satt – vom dreckig, funkigen“The Blues Is Handmade” bis zum ausdrucksstarken neunminütigen Slow-Blues “Blues For Anne”, aber vor allem sind es die elf Eigenkompositionen von Strauss und seinen hochkarätigen Mitstreitern, die eine künstlerische Weiterentwicklung belegen und dem Albumtitel „Getting Personal“ seine Berechtigung geben.
Auf der Bühne „überzeugt der sympathische Westfale mit sehr viel Ausstrahlung, hat ein gutes Gespür für die Stimmung im Publikum und weiß sie an den richtigen Stellen zum Überkochen zu bringen.“ schreibt Rheinpfalz.de, während das Nachrichtenportal eurojournalist.eu sich nicht zurückhält Strauss den Titel  „Deutschlands Blues-Gitarrist der Stunde.“ zu geben.

Kai Strauss & The Electric Blues Allstars live ist ein mitreißendes Konzerterlebnis, souverän dargeboten von einer international besetzten Band und einem Frontmann, der immer zeigt wo der Hammer hängt.

http://www.electricbluesallstars.com/

DOORS: 18 UHR
SHOWTIME: 20 UHR

Copyright: Blues Garage 2016-2020